Eftelingfansite.de
Die Fanseite über den Freizeitpark Efteling

Villa Volta - Hugo erhält neue Maske


Zurück

Die Animatronic von Hugo van den Loonsche Duynen, dem Protagonisten der Geschichte, die im Madhouse Villa Volta erzählt wird, hat während einer Wartungsphase (10. bis 14. Oktober) eine neue Maske erhalten. Seit mehreren Jahren schon hatten Fans die schlechte Qualität der alten Maske moniert.



Ilona aus der Eftelist-Redaktion stellt der Maske insbesondere hinsichtlich ihrer allgemeinen Qualität ein sehr gutes Zeugnis aus, moniert aber unter anderem, dass der neue Hugo nicht so sehr nach dem Anführer einer Räuberbande aussehe und weniger unheimlich sei, als es der alte gewesen sei Â? und tatsächlich ist die Haut nun etwas glatter, die Haare etwas ordentlicher und die Augenbrauen etwas buschiger als die alte Maske (vgl. Foto unten). Insgesamt würde sie die alte Maske aber nicht gegen die neue tauschen wollen.



Nettes Detail am Rande: Zum ersten mal überhaupt sieht man auch Hugos Ohren, die bislang von seinen Haaren verdeckt waren.



Zu den Bildern: oben - die neuen Maske; unten - auch Hugos Hände wurden überarbeitet (Bildquelle: vijfzintuigen-Forumsmitglied Gert-Jan1990).

Quelle(n):http://www.vijfzintuigen.nl/verdiepen/Kort%20Nieuws/4215-Hugo-van-den-Loonsche-Duynen-voorzien-van-nieuw-masker.htmlhttp://www.eftelist.nl/mail/7182

Verwandte News

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.