Eftelingfansite.de
Die Fanseite über den Freizeitpark Efteling

Efteling sucht Bergbauartefakte für Baron 1898


Zurück

In verschiedenen Medien kursierte es bereits seit einigen Wochen: Efteling hat einen Aufruf an alle Interessierten gestartet, um möglichst viele Artefakte aus dem Bergbauwesen für den neuen Dive Coaster Baron 1898 zu erhalten.

Über Helme, Lampen, Kleidung, Telefone, Karten, Fotos, Messgeräte, Stahleimer, Hämmer, Schaufeln, Brotkästen, Stiefel, Flaschen, Plattenspieler, Schreibmaschinen, Schreibtische, Bücher, Koffer, Uhren, Armbanduhren, Schlüsse, Tassen, Ketten, Druckmesser, Ölmesser, Öl(spritz)kannen, kleine Leitern, Kisten, Truhen, Flaschenzüge, Logbücher, auch Schwarz-Weiß-Bilder mit Bezug zum Bergbau, Steinkohle, Gestein und Mineralien - vieles ist erwünscht und denkbar und könnte im Baron 1898 Verwendung finden. Allerdings sucht Efteling nur Gegenstände, die in die erste Hälfte es 20. Jahrhunderts passen - nicht verwunderlich, denn schließlich spielt die Story von Baron 1898 um die Jahrhundertwende vom 19. ins 20. Jahrhundert. Darüber hinaus sollten sie aus den Niederlanden, Deutschland oder Belgien stammen.

Wer möglicherweise einen relevanten Gegenstand gefunden hat, kann ein Bild von diesem an die Mailadresse baron@efteling.com schicken. Falls Interesse seitens Efteling besteht, wird Kontakt aufgenommen. Eine Geldleistung wird jedoch nicht erbracht. Vielmehr wird mit dem exklusiven und besonderen Platz geworben, den der Gegenstand in der neuen Attraktion erhalten würde.

Quellen:
Airtimers.com: „Efteling auf der Suche nach Bergbauschätzen“ (18.1.)
Looopings.nl: „Gezocht: oude rommel voor Efteling-achtbaan Baron 1898“ (17.12.)

Verwandte News

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.