Eftelingfansite.de
Die Fanseite über den Freizeitpark Efteling

Ausblick: Großachterbahn im Anflug?


Zurück

Nach der Neuheit ist vor der Neuheit: Die Eröffnung des neuen Darkrides Symbolica ist zwar erst etwas mehr als vier Monate vergangen, doch der Blick richtet sich längst in die Zukunft: die Vorzeichen verdichten sich, dass Eftelings nächste Attraktion wieder eine von der wilderen Sorte sein könnte.

Schon im Masterplan, der im Februar vom Gemeinderat verabschiedet wurde, beschreibt Efteling, wann der Park in welche Richtung erweitert werden soll und gibt dabei recht konkrete Informationen. Ganz oben auf der Prioritätenliste steht eine Erweiterung des Parks auf einem 8 Hektar großem Gebiet, das im Osten der heutigen Parkfläche zwischen der Parkgrenze und der Autostraße N261 liegt und auch Strookrijk genannt wird. Schon bis 2020 soll dieses Gelände genutzt werden. Da hier - statt wie sonst 25 Meter - 50 Meter maximale Bauhöhe gelten, ist das Strookrijk wie für spektuläre Attraktion geschaffen. Und tatsächlich schreibt Efteling im Masterplan sogar ganz offen, das genau solche Attraktion hier entstehen sollen.

Schon mit den offiziellen Angaben kann man also ziemlich genau erahnen, wie Eftelings nächster Schritt aussehen könnte. Berichte der Seite Looopings.nl von Ende September haben es konkretisiert: Demnach werde Efteling 2019 oder 2020 auf der benannten östlichen Erweiterungsfläche eine „spektakuläre Achterbahn“ eröffnen. Looopings gibt an, das bei Gesprächen auf der Euro Attractions Show, die vom 24. bis zum 28. September in Berlin stattfand, herausgefunden zu haben. Trotz des Fokus auf Thrill soll die Attraktion demnach ausführlich thematisiert werden. Die Bauarbeiten sollen im nächsten Jahr beginnen. EIne offizielle Bestätigung dieser Informationen steht freilich noch aus.

Quelle:
Looopings.nl: „Volgende nieuwe attractie Efteling wordt heftige achtbaan“ (28.9.)
Masterplan Efteling 2030

Verwandte News

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.