Eftelingfansite.de
Die Fanseite über den Freizeitpark Efteling

Neue Attraktion kommt wohl 2020


Zurück

In einem Interview mit Eftelings Abonnentenmagazin Wonder hat Eftelings Managerin für Verwaltungsangelegenheiten und Nachhaltigkeit, Wyke Smit, noch die Zukunftspläne des Parks näher beschrieben. Dabei hat sie bereits Bekanntes wiederholt, aber auch einige neue Zeitangaben gegeben - so auch zu der nächsten geplanten Attraktion.

Wie bekannt, will Efteling zunächst ein acht Hektar großes Stück Land zwischen der Autobahn N261 und dem bisherigen Park nutzen, um seine Parkfläche zu erweitern. Hierzu ist eine Änderung des Flächennutzungsplans vonnöten, welche in den vergangenen Monaten und Jahren bereits einigen Verwaltungsaufwand mit sich brachte und welche auch noch nicht endgültig abgeschlossen ist. Gemäß Smit soll der Flächennutzungsplan in Kürze öffentlich ausliegen. Alle Bürger können dann noch Beschwerden einreichen, die dann gegebenenfalls im Plan noch Berücksichtigung finden können. Im Sommer soll der Gemeinderat dann den neuen Flächennutzungsplan beschließen.

Danach kann Efteling mit der Bebauung des neuen Gebiets im Osten beginnen. Smit präzisiert nun, dass dort wohl im Jahr 2020 die erste neue Attraktion wird öffnen können. Diese könnte ungewöhnlich spektakulär ausfallen, denn auf dem neuen Gebiet sollen Attraktionen mit einer Höhe von bis zu 50 Metern möglich sein - im restlichen Park ist nur eine Höhe von 25 Metern erlaubt - und Efteling gibt in seinem Masterplan auch relativ offen zu, dass solche Attraktionen dieser Art hier entstehen sollen. Bereits im September vergangenen Jahres hat zudem der Blog Looopings.nl auf der Euro Attractions Show in Berlin aufgeschnappt, dass Efteling plant eine spektakuläre Achterbahn zu errichten. Offiziell bekannt gegeben sind diesen mutmaßlichen Pläne aber noch nicht.

Quelle:
Eftelingsestraat.nl: „Nieuwe attractie opent in 2020: Efteling geeft duidelijkheid over toekomstplannen“ (2.1.)

Verwandte News

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.