Eftelingfansite.de
Die Fanseite über den Freizeitpark Efteling

Treteisenbahn


Die Treteisenbahn (auf niederländisch Traptreintjes oder Kinderspoor genannt) ist eine Treteisenbahnanlage für Kinder, die 1954 eröffnete. Im Jahr 2000 wurde die Attraktion von ihrem ursprünglichen Standort in der Nähe des Anton-Pieck-Platzes an einen neuen Standort am Siervijver, auf dem auch die Gondoletta-Boote fahren, platziert.

Zurück 9,0

Inhaltsverzeichnis

  1. Bewertungen
  2. Kommentare

Daten und Fakten

TypRundfahrt
BereichRuigrijk
Eröffnung1954, 2000
EntwurfAnton Pieck, später Ton van de Ven und Chris van Grinsven
Streckenlänge450 m
Kostennicht bekannt

Wusstest du, dass...

  • die Treteisenbahn früher im Marerijk in der Nähe des Anton-Pieck-Platz platziert war, bevor sie ihren etwas publikumsträchtigeren Platz am Gondoletta-See im Jahr 2000 erhielt?
  • im Winter die Treteisenbahn zur Langlaufloipe wird?

Bewertungen

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.