Eftelingfansite.de
Die Fanseite über den Freizeitpark Efteling

Drache


Der Drache (nl. Draak Lichtgeraakt) ist ein typischer Märchendrache ohne konkrete Geschichte, der sich seit 1979 auf dem Platz befindet, an dem zuvor das komplett gegensätzliche Geschöpf von Andersens Nachtigall zu finden war. Der Drache bewacht einen Schatz - wer versucht ihn zu stehlen, bekommt es mit der Gewalt des Drachens zu tun.

Zurück -

Inhaltsverzeichnis

  1. News
  2. Kommentare

Daten und Fakten

Typim Freien
nl. NameDraak Lichtgeraakt
EröffnungJuni 1979
Literaturvorlagekeine
EntwurfTon van de Ven
TechnikMari van Heumen, Lex Lemmens, Bart Jutte
Kostennicht bekannt

Wusstest du, dass...

  • dass sich Ton van de Ven bei dem Entwurf des Drachen von einem Entwurf eines Märchen mit einem Drachen in der Hauptrolle von Anton Pieck hat inspirieren lassen?
  • dass an der selben Stelle bis 1979 das Märchen der chinesischen Nachtigall zu sehen war? Die Mauer im Hintergrund und sogar der Ast, auf dem die Nachtigall damals saß, sind noch heute dort zu sehen und Teil der neuen Szene.

News

Bewertungen

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden.

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.